Tierklinik Basel

Bei dringenden Notfällen machen Sie sich umgehend auf den Weg zu uns in die Klinik: Wir sind 24 Stunden für Ihren Liebling vor Ort da. Es kann phasenweise vorkommen, dass während des Notfallbetriebs keine Telefonate persönlich entgegengenommen werden können.

Neuigkeiten

Aktuelle COVID-19 Massnahmen

Liebe Tiereltern Wir nehmen unsere Verantwortung der Gesellschaft und Ihnen gegenüber wahr und haben Massnahmen aufgrund der COVID-19 Pandemie veranlasst. Diese Massnahmen sollen dazu dienen... - Sie als Tierbesitzer vor einer möglichen Infektion zu schützen. - unsere Mitarbeiter gesund zu erhalten, auch um die medizinische Versorgung der Haustiere aufrecht erhalten zu können. - allgemein die Neuansteckungen zu reduzieren um die Krankheitswelle abzuflachen. Damit wollen wir dazu beitragen, dass unser Schweizer Gesundheitssystem nicht überlastet wird und alle Patienten versorgt werden können. Wir bitten Sie, sich an die Instruktionen am Eingang zu halten und die Anweisungen unseres Personals zu befolgen. Bitte tragen Sie unbedingt eine Mund-Nasen-Bedeckung und desinfizieren Sie Ihre Hände direkt vor dem Eingang. Sollten Sie sich unwohl oder krank fühlen, lassen Sie sich bitte durch eine andere Bezugsperson Ihres Tieres vertreten. Wir schützen Sie, Sie schützen uns. Danke für Ihr Verständnis Ihr VetTrust Team

10 Nov 2020

Neu in unserem Futter-Sortiment: Farmina

Farmina entwickelt innovative Produkte mit hohem Fleischanteil und ausgewählten Inhaltsstoffen wie Quinoa, Kürbis & Kokosnuss. Ernährung ist die Basis des Wohlbefindens und Voraussetzung für das Glück unserer Haustiere: «Happy pet, happy you!»

3 Nov 2020

Leistungen unserer Spezialisten

Unser Spezialisten decken durch ihre jahrelange, international anerkannte Ausbildung eine Vielzahl komplexer Behandlungen ab. Nachfolgend finden Sie einen Auszug der gängigsten Behandlungen unterschiedlicher Fachgebiete.

Tierklinik Basel für überweisende Praxen

Sie sind Tierarzt in Basel und Umgebung? Wir freuen uns, wenn wir mit unserer Expertise weiterhelfen können!

Häufige Fragen an unsere Tierärzte

Gibt es Einschränkungen wegen COVID-19?

Chevron Icon

Für die COVID-19-Schutzmassnahmen schliesst sich VetTrust den Empfehlungen der GST (Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte) an. In allen unseren Tierarztpraxen und Tierkliniken verfahren wir nach dem Schutzkonzept der GST, welches Sie hier finden: www.gstsvs.ch/corona.

Bitte informieren Sie sich bei Terminbuchung über die momentan geltenden Massnahmen Ihrer VetTrust Kleintierpraxis oder Tierklinik. Generell gilt: Wir schützen unsere Kunden und unser Personal bestmöglich durch das Tragen von Masken. So verlangsamen wir die Verbreitung des Virus.

Herzliche Grüsse und vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr VetTrust Team

Wie kann ich einen Termin beim Tierarzt buchen?

Chevron Icon

Termine bei unseren Tierärztinnen und Tierärzten können auf unterschiedliche Weise gebucht werden. Alle Informationen darüber finden Sie direkt auf der Seite Ihrer bevorzugten VetTrust Kleintierpraxis oder Tierklinik.

  • Persönlich in der Tierarztpraxis

  • Telefonisch

  • Per E-Mail

  • Online

Neu kann man bei einigen VetTrust Standorten Termine direkt auch online buchen. Klicken Sie dafür bitte oben rechts auf den pinken Button. Falls diese Funktion in der von Ihnen ausgewählten Praxis oder Klinik nicht angeboten wird, öffnet sich ein E-Mail Fenster, womit Sie auch einen Termin buchen können.

Kann ich einen Termin bei einer spezifischen Tierärztin oder einem Tierarzt buchen?

Chevron Icon

Natürlich können Sie auf Wunsch und nach Möglichkeit zu Ihrer Tierärztin oder Ihrem Tierarzt der Wahl. Bitte bedenken Sie, dass es gewisse Kleintierpraxen gibt, welche jeweils nur eine Tierärztin oder Tierarzt zur Verfügung haben oder Spezialisierungen nur durch eine Person abgedeckt werden.

Jede und jeder tiermedizinische Mitarbeiter von VetTrust lebt unsere Werte in vollen Zügen und bietet Ihnen und Ihrem Haustier die bestmögliche tiermedizinische Betreuung und Beratung. Damit Ihr Haustier tierisch gesund bleibt. Ein Leben lang.

Wo finde ich einen Parkplatz bei der Tierklinik Basel?

Chevron Icon

Im Gebäude der Tierklinik Basel sind Parkplätze per Autolift erreichbar. Weitere Aussenparkplätze stehen auf der anderen Seite des Gebäudes bereit.

Wie erreiche ich die Tierklinik Basel mit dem ÖV?

Chevron Icon

Vom Bahnhof Basel SBB Tramlinie 11 Richtung Aesch Dorf, Haltestelle Loogstrasse. Zu Fuss 6 Min. in Fahrtrichtung rechts 500m entlang der Bottmingerstrasse gehen.

Was sollte ich vor einem Termin beim Tierarzt beachten?

Chevron Icon

Es kommt stark auf den Termin und die vorgesehene Behandlung an. Wir werden Sie immer im Vorfeld darauf hinweisen.

Bei einem Impftermin für Ihr Haustier nehmen Sie bitte das Impfbüchlein Ihres Hundes oder Ihrer Katze mit. So können wir auch nachvollziehen, welche Impfungen ausserhalb der VetTrust Gruppe bereits verabreicht wurden und ob eine Grundimmunisierung Ihres Haustieres besteht.

Bei Terminen für Operationen oder zum Röntgen in Sedation sollte Ihr Haustier nüchtern sein. Das heisst, dass Ihr Hund und Ihre Katze 12h vor dem Termin nichts essen sollte. Auch hierauf wird Sie unsere Tierärztin, Tierarzt oder TPA eingehend vor dem anstehenden Termin unterrichten.

Bitte überlegen Sie sich im Vorfeld eines Termins alle offenen Fragen und notieren Sie diese gegebenenfalls sogar aus, damit während der Konsultation keine Fragen vergessen gehen. Selbst dann, wir sind jederzeit für Sie erreichbar – während den Öffnungszeiten übers Telefon und danach per E-Mail oder auch über unser Kontaktformular am Ende dieser Seite.

Wie kann ich die die Behandlung in der Tierklinik Basel bezahlen?

Chevron Icon

Bitte beachten Sie, dass Bezüge von Leistungen und Artikel bis zum Betrag von CHF 1000.– in jedem Fall sofort bar oder mittels Karte zu begleichen sind. Sie können die offenen Beträge mit folgenden Zahlungsmittel zahlen:

  • Bar

  • Maestro

  • Postcard

  • Mastercard

  • Visa

  • American Express

Was passiert, wenn ich einen Termin beim Tierarzt verpasse?

Chevron Icon

Ein versäumter Termin beim Tierarzt kann jedem mal passieren. Manchmal vergisst man vor lauter Alltag die genau Zeit oder schreibt sich ein falsches Datum des Tierarzttermins auf. Das verstehen wir natürlich.

Unsere tiermedizinische Praxisassistentin wird Sie telefonisch kontaktieren und bei Bedarf direkt mit Ihnen einen neuen Termin bei unserer Tierärztin oder Tierarzt buchen. Wird ein Termin des Öfteren vergessen, behalten wir uns vor, die versäumte Tierarzt-Konsultation zu verrechnen.

Warum lohnt sich eine Tierversicherung?

Chevron Icon

Leider geschieht zu oft Unvorhersehbares wie ein Unfall, eine schwerere chronische Krankheit, krankheitsbedingte teure Operationen oder natürliche Alterserscheinungen – so ist es nicht nur bei uns Menschen, sondern auch bei unseren Haustieren. Damit in dieser schwierigen Zeit nicht noch finanzielle Probleme dazukommen oder gewisse tiermedizinische Massnahmen rein aus finanziellen Nöten nicht durchgeführt werden können, macht es durchaus Sinn, vorher eine Kranken- und Unfallversicherung für Ihr geliebtes Haustier abzuschliessen.

Viele Tiere (vor allem Katzen) benötigen mindestens einmal im Leben eine aufwändige und kostenintensive Zahnsanierung, die zum Teil über 1'000.-CHF kosten kann. Damit das Tier von den Zahnschmerzen befreit werden kann und nicht aus finanziellen Gründen auf eine Operation verzichtet wird, ist es im Sinne Ihres Tieres, eine Versicherung vorgängig abzuschliessen.

Damit auch notwendige Langzeittherapien, wie die lebenslange Einnahme von Medikamenten oder spezielle Ernährung bezahlbar sind, können auch diese Langzeitbelastungen mitversichert werden.

Achtung: Bei der Mobiliar-Versicherung für Haustiere wie auch bei anderen Kranken- oder Unfallversicherung für Hautiere werden Katzen nur bis zum 6. und Hunde bis zum 4. Geburtstag aufgenommen. Häufig entstehen medizinische Probleme erst im fortgeschrittenen Tieralter. Deshalb sollte bereits frühzeitig eine Versicherung abgeschlossen werden.

Unsere VetTrust Mitarbeiter, Tierärztinnen und Tierärzte beraten Sie sehr gerne in einer unserer Tierarztpraxis-Standorte massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres geliebten Familienmitglieds – egal ob Hund, Katze oder anderes Haustier. Wir sind für Sie da. Ein Leben lang.

Welche Haustiere behandelt die Tierklinik Basel?

Chevron Icon

Ob Hund oder Katze, Hamster oder Kanarienvogel, Reptilien, Schlangen oder andere Exoten, ob kleine Heimsäuger wie Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Ratten oder Frettchen: In der Tierklinik Basel kümmern wir uns um Haustiere aller Art und jeden Alters.

Beliebtes Tierwissen

Kontaktieren Sie die Tierklinik Basel.

*Felder ausfüllen.

Mit Absenden der Nachricht stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu

Diese Seite verwendet Cookies

Auf dieser Website verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren