Neu
Ab sofort bieten wir die digitale Sprechstunde per Video-Call an – bequem von zu Hause!
Mehr erfahrenMehr erfahren

49.– CHF

39.– CHF / Termin

VetTrust Telemedizin: Schnelle und einfache Videosprechstunde beim Tierarzt

check

Ortsunabhängige Videoberatung in der gesamten Schweiz

check

Zum Start nur 39.– CHF / Termin

check

Videosprechstunden mit erfahrenen Tierärzten

check

Zahlung online per Kreditkarte

check

Immer wochentags von 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr

49.– CHF

39.– CHF / Termin

Buchen Sie einen Termin mit Ihrem Smartphone oder Laptop

Erhalten Sie einen Link zum Video Call per E-Mail

Sprechen Sie mit einem Tierarzt egal wo Sie sind

VetTrust Online Tierarzt: Holen Sie sich den Tierarzttermin digital nach Hause – oder wo auch immer Sie sind.

Dank des neuen telemedizinischen Angebots von VetTrust haben Sie einen Online-Tierarzt dann zur Hand, wenn Ihr vierbeiniger Freund ihn braucht oder Sie wichtige Informationen zur Gesundheit Ihres Haustiers benötigen – stressfrei und ohne den Weg in die Kleintierpraxis oder die Tierklinik auf sich zu nehmen. Die Leistungen unserer Ärztinnen und Ärzten sind medizinisch auf dem höchsten Stand. Sie können aus der Ferne einschätzen, ob einer Katze, einem Hund oder anderen Haustieren bereits über die Videosprechstunde oder doch lieber vor Ort geholfen ist.

Ist der Online-Tierarzt richtig für mich und mein Haustier?

Ihre Katze oder Ihr Hund verhält sich auffällig oder Sie haben Anzeichen, dass es Ihrem geliebten Tier nicht gut geht, dann können Sie vorerst auf Nummer sicher gehen und einen Telemedizin-Termin ganz einfach online buchen. Egal wo in der Schweiz Sie sich befinden. So kann sich eine Tierärztin oder ein Tierarzt Ihr Tier über Video anschauen, den Fall von Ihnen geschildert bekommen und einschätzen, ob eine ambulante Behandlung vor Ort nötig ist.

Falls Ihr Anliegen von unseren Tierärzten während der Videosprechstunde nicht abschliessend behandelt werden kann, vereinbaren wir für Sie einen Folgetermin in einer unserer Praxen. Die Kosten des Telemedizin-Termins werden Ihnen angerechnet. Ihren Patienten vorerst über Video einem Tierarzt zu zeigen, bietet sich somit für all Ihre tiermedizinischen Probleme an. Ganz bequem von Zuhause aus.

Telemedizin-Termine bei der führenden Schweizer Tierarzt-Gruppe

check

Erfahrene Tierärzte von überall erreichen

check

Kompetente Ersteinschätzung per Smartphone, Laptop oder Tablet

check

Sofortige Gewissheit erhalten und Zeit sparen

check

Stressfrei und komfortabel für Sie und Ihr Haustier

Unsere Telemedizin-Tierärzte

Damit Ihre Katze zufrieden schnurrt, Ihr Hund freudig wedelt und kein Kanarienvogel Federn lassen muss, geben wir medizinisch unser Bestes mit langjähriger Erfahrung und viel Herzblut – auch über Video bei Ihnen Zuhause.

Besuchen Sie unsere Tierarztpraxis oder Tierklinik

Wenn Sie uns lieber vor Ort besuchen wollen, finden Sie an einem unserer über 30 VetTrust Standorte genau die richtige tiermedizinische Betreuung, die Sie sich wünschen. Dort sind Ihre tierischen Lieblinge in den besten Händen – genauso wie Sie als erfahrene oder frische Tiereltern. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob die Wartezeit im Wartezimmer der Praxis wirklich nötig ist, können Sie gerne jederzeit eine Video-Konsultation mit uns buchen.

Häufige Fragen zur Telemedizin

Was mache ich bei einem Notfall?

Chevron Icon

Eine Videosprechstunde ist nicht für akute tiermedizinische Notfälle gedacht. Bitte melden Sie sich bei einem Notfall bei Ihrer Kleintierpraxis oder Tierklinik vor Ort und bringen Sie Ihr Tier so rasch wie möglich dorthin.

Wie lange dauert eine Videosprechstunde?

Chevron Icon

Üblicherweise sind offene Fragen bei einem Beratungstermin innerhalb von 15 Minuten geklärt. So haben Sie sofortige Gewissheit, wie es um die Gesundheit Ihres Tieres steht und was zu tun ist. Falls es deutlich länger dauert, behalten wir uns vor, die zusätzliche Zeit ebenfalls zu verrechnen.

Was passiert, wenn ich doch zur Kleintierpraxis muss?

Chevron Icon

Ist nach der Videosprechstunde zum selben Anliegen ein Besuch in der Praxis nötig, werden Ihnen die Kosten beim Termin vor Ort angerechnet.

Ist eine finale Diagnose über Video möglich?

Chevron Icon

Auch hier kommt es individuell auf den gesundheitlichen Zustand Ihres Haustieres an. Generell lässt sich sagen, dass bei vielen medizinischen Untersuchungen Laborwerte wichtig sind, um eine profunde Diagnose zu stellen. Wenn wir während der Videosprechstunde feststellen, dass Laboruntersuchungen nötig sind, verweisen wir Sie zur nächsten VetTrust Tierarztpraxis, um Blut-, Urin- oder andere Proben zu entnehmen.

Wie zahle ich die Videosprechstunde?

Chevron Icon

Sie können bequem mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) bezahlen. Die Zahlungsaufforderung erfolgt erst nach der Konsultation mittels Zahlungslink per E-Mail.

Besucht ein Tierarzt mich auch Zuhause?

Chevron Icon

Nein, unsere Tierärzte rücken in der Regel nur im äussersten Notfall aus. Über Video kann man aber einschätzen, ob ein solcher Notfall vorliegt und entsprechend handeln.

Werde ich angerufen oder muss ich selber anrufen?

Chevron Icon

Zum Zeitpunkt der Sprechstunde klicken Sie auf den Link in der E-Mail und werden so mit uns verbunden.

Welche Dienstleistungen sind über Telemedizin möglich?

Chevron Icon

Die wichtigste Dienstleistung unserer Online-Tierärzte ist die Abklärung und Triage akuter tiermedizinischer Fälle, wie auch die Beratung bei Fragen rund um die Tiergesundheit Ihrer Kleintiere. Unsere Tierärzte können mit ihrer jahrelangen Erfahrung gut einschätzen, ob «Entwarnung» gegeben werden kann, Sie ihr Tier daheim weiter pflegen können, oder der Gang zum Tierarzt nötig ist. Wichtig ist, dass Sie danach wissen, wie Sie Ihrem Tier helfen können.

Diese Seite verwendet Cookies

Auf dieser Website verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren